Schlagwort-Archive: Müller-Karpe

»Es geht beim Antikenhandel um nichts Geringeres als um die Würde des Menschen«

Diese Aussage von Dr. Michael Müller-Karpe, Archäologe am Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM) zu Mainz, ist sicher nicht übertrieben. Raubgrabungen sind schlichtweg eine Katastrophe, nicht nur für die Forschung, sondern vor allem für die Menschen der betroffenen Länder. Durch die Zerstörung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen