Funde aus den Grabungen in Barkhausen werden bearbeitet

Die Grabungen im Bereich des Römerlagers Barkhausen bei Porta Westfalica wurden dieses Jahr abgeschlossen. In einem Artikel des Mindener Tageblatts wird nun über die Aufarbeitung der Funde berichtet, die in einem Lehrschwimmbecken der Grundschule Barkhausen deponiert werden. Der Text wird ergänzt durch eine gut zweiminütige Audio-Slideshow, in der unter anderem die Grabungsleiter Hannelore Kröger und Werner Best die anstehenden Arbeiten erläutern.

Weitere Informationen zur Grabung, einschließlich Bildmaterial und Videos, bietet die Website des Fördervereines »Römerlager Barkhausen Porta Westfalica e.V.«

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausgrabung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s